FANDOM


[der Brief wurde in einer Frauenhandschrift verfasst. Er ist größten Teils unleserlich und zerfallen]

... warum bist du immer so abweisend zu mir in den letzten Tagen ...

... Ich vermisse dich sehr ... ich spüre, dass die Krankheit mich verzehrt ...

Nimm Abstand von deinen Ambitionen, bevor sie dir zum Verhängnis werden ... Xindan, denk an die schöne Zeit, die wir hatten und an die Liebe, die zwischen uns ist ...

Dies ist wahrscheinlich ein Brief von Dhana Eichrich an ihren Mann, zu der Zeit, als sie todkrank im Bett liegt.

FundortBearbeiten

Überreste des Untoten Nekromanten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.