FANDOM


Armbrust pic

Armbrust

Armbrüste sind eine zwergische Erfindung und stellen im Prinzip einen horizontal auf einer Mittelsäule montierten Bogen dar. Ihre Energie ziehen sie aus gespannten Sehnen oder mechanischen Federn. Armbrustähnliche waffen besitzen einen Schaft, einen Abzug und einen Spannmechanismus und sind prinzipiell durchs Ausrichten aufs Ziel und Auslösen des Abzugs abzuschießen. Dem Schützen ermöglicht die Rückhaltevorrichtung für die Sehne, ohne Anstrengung lange und genau zielen zu können. Als Munition werden starre Bolzen mit diversen Aufsätzen oder im Falle der Balläster, Kugeln aus Stein oder Metall eingesetzt.

TalentgruppeBearbeiten

  • Spezial

Verfügbare SpezialattackenBearbeiten

Effektive BehinderungBearbeiten

  • 0 (BE-5)

LehrerBearbeiten

Verfügbare WaffenBearbeiten

MunitionBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

Armbrüste sind in der Steigerung günstiger als Bögen, dafür aber meist langsamer beim Nachladen. Eine Armbrust braucht i.d.R. eine KR länger zum Nachladen als ein gleichwertiger Bogen. Allgemeiner Hinweis zur Nachladezeit: Die angegebenen x KR sind tatsächlich x Aktionen. Mit der Sonderfertigkeit Lademeister kann man also in jeder 2ten Kampfrunde feuern, später im Spiel mit den besseren Armbrüsten sogar jede Kampfrunde.

Eine geladene, nicht abgefeuerte Armbrust bleibt bis zum nächsten Kampf geladen (gilt eventuell nur so lange man auf der selben Karte ist).

Ergänzung: Meines Wissens nach ist eine Armbrust zu beginn eines Kampfes immer geladen (sehr nützlich, wenn man z.B. nur einen Schuss mit Meisterschütze abfeuern will, um eine Wunde zuzufügen...

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.