Fandom


Befreiungsschlag pic

Befreiungsschlag

Der Befreiungsschlag ist eine Möglichkeit, sich gegen viele Gegner zur Wehr zu setzen. Dazu erfolgt eine Reihe von Schlägen auf die Angreifer.

EffekteBearbeiten

  • Rundumschlag mit je einer Attacke gegen alle, von denen man aktuell im Nahkampf selber angegriffen wird (4 Angriffssequenzen)
  • AU Kosten: 25 AuP

VoraussetzungBearbeiten

Benutzbare WaffentalenteBearbeiten

KostenBearbeiten

LehrmeisterBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Gut geeignet, wenn man gerade von angreifenden Nahkämpfern umringt ist: Beim Befreiungsschlag wird quasi im Kreis rundherum auf jeden der Angreifer jeweils eine Attacke ausgeführt.
  • Der Angriff hat zwar (rein optisch) nur 4 Angriffssequenzen, kann aber mehr als vier Gegner treffen. Sind die Gegner nicht allzu groß (etwa Ratten oder Wölfe) und stehen ringsum eng genug beieinander, dann kann ein Befreiungsschlag dementsprechend auch gleich ein halbes Dutzend einzelne Attacken umfassen.
  • Der jeweils attackierte Gegner kann den Schlag durch Parade oder Ausweichen (AW) abwenden.
  • Im Erfolgsfall wird jeder einzelne Treffer separat ausgewürfelt. Meist werden überall unterschiedlich viele Trefferpunkte verursacht. Möglich ist, dass einer der Schläge 'glücklich' landet (doppelten Schaden austeilt), der nächste aber z.B. als 'Patzer' mißlingt.
  • Setzt man eine Waffe ein, die mit bestimmter Wahrscheinlichkeit Nebeneffekte verursachen kann, so bietet jeder einzelne Angriff des Befreiungsschlags diese Chancen. Beispiele für derartige Waffen:
Waffe Wahrscheinlichkeit Effekt
Malmargaraschno 50% Umwerfen
Tuskar 50% Wunde
Schneid 25% Wunde
Kangroscha 5% Wunde
Säbel des Wurms 5% Wunde
Es existieren weitere Waffen mit Nebeneffekten, mit denen aber der Befreiungsschlag nicht anwendbar ist. Mit Fechtwaffen, Dolchen und Speeren kann stattdessen die Sonderfertigkeit Klingensturm in Betracht gezogen werden.
Diese Sonderfertigkeit gelingt oft besser, wenn sie automatisch über die Quickslotleiste aktiviert wird.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.