FANDOM


Kennt jemand die Formel nach der sich die Preise verändern für die jeweilige Feilschen Stufe?

Hab schon die Lösung Bearbeiten

Einkauf Wert 200%, Verkauf 100%, x="Stufe des Feilschen Talents"
Einkauf 200% minus x mal 2
Verkauf 100% plus x


Probe? Bearbeiten

Widersprüchliche Angaben im Netz führen mich zu der Frage: Gibt es eine Feilschen-Probe bzw. muß man die auslösen? Oder wirkt feilschen ohne Abzüge und automatisch als Rabatt? Wer es weiß: bitte im Artikel eintragen. --92.228.92.61 19:29, 24. Nov. 2009 (UTC)


Letzteres. Beim Händler steht irgendwas von dem Char mit dem höchsten Feilschenwert, und alle Preise sind entsprechend angepasst. Gorbalad 20:35, 24. Nov. 2009 (UTC)


Danke! Auch für die Ergänzung im Artikel. :) Noch ne Frage: Hier steht die Info, daß Scharlatane/ Kladdis auf Feilschen 26% kommen können, bei mir hat sie aber schon seit Stufe 6 oder 7 eine Blockade ("Max") bei 19%, und kommt nicht weiter. Ist die o.g. Info veraltet? Ich hab mir das Spiel vor kurzem erst gekauft, vielleicht liegts an der neuen Version? Ich hab die Version, in der schon "Gold"-Features freigeschaltet sind (z.B. die Maske des Meisters in Avestreu oder der Kapitän im Ugdan-Hafen). Das wär doch noch ne Info für den Artikel? --Dathorius1 10:08, 10. Dez. 2009 (UTC)


@Dathorius Hallo. Die Info ist nicht veraltet, man muss lediglich das Regelwerk verstehen. :-) Die höchste, an der Probe beteiligte Eigenschaft +3 ist neben der Heldenstufe maßgebend. Scharlatane und Kladdis erreichen Feilschen 26 frühestens auf Heldenstufe 10, wenn sie MU, KL oder CH auf 21 gesteigert haben. MU funktioniert schon mal nicht, weil der Startwert 13 maximal 19 erlaubt. Der Startwert 14 bei KL und CH hingegen erlaubt die 21 (Eigenschaft x 1,5).

Eigenschaft 21 + 3 = 24 + Anpassungsfähigkeit (+2) = max. TaW 26

Dazu muss man beachten, dass die eigentliche Formel zur Begrenzung der Talente (Grundwert + 2x Stufe + 3) mindestens 24 ergeben muss. Zur Begrenzung gibt es immer diese zwei Formeln. Ist eine davon niedriger, ist diese tonangebend. Rechtsklick auf das Wort "Stufe" und "Anpassungsfähigkeit", dort stehen diese Infos drin. Allerdings hat Radon Labs versäumt, dass beide Formeln in Einklang zu bringen sind, um den höchstmöglichen TaW herauszuholen. Zur Info: Einbrecher kommen deshalb auf 27, weil sie bei MU auf 21 kommen und der Vorteil "Bonus Feilschen" einen Punkt mehr bringt, als die Anpassungsfähigkeit der Scharlatane. Es gilt die höchste Eigenschaft, die man aus eigener Kraft steigern konnte. Attributo-Zauber, Elixiere und sonstige Boni erhöhen nicht das Limit beim Talentwert. Der sichtbare Eigenschaftswert im Steigerungsmodus begrenzt Talente und Zauber. Zur Überprüfung einfach Kladdis zu Hause lassen und später mit den mitverdienten AP die KL oder das CH auf Maximum bringen, dann Feilschen auf 26 einstellen und mit ihr shoppen gehen. --Crystal DSA 14:01, 10. Dez. 2009 (UTC)


Danke! :) Habe mittlerweile auch schon gemerkt, daß Kladdis weiterkommt, und mit Deiner Info verstehe ich auch, warum. Jetzt noch diese Deine Zeilen in einen Artikel ("Steigerungslimit" oder so?) umgewandelt, den man von jedem Talent-Artikel aus verlinkt, dann bin ich wunschlos glücklich. :) Tja, wenn mir das mal jemand vorher erklärt hätte, dann hätte ich die gute Kladdis etwas anders geskillt. Aber egal, ich hab nach Avestreu nix mehr verkauft, bin jetzt in Tallon angekommen, die Truhen im Anwesen sind gut gefüllt, das kann ich nachholen. --Dathorius1 23:24, 12. Dez. 2009 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.