FANDOM


Dieses Forum wurde archiviert

Diskussionen anzeigen
Forum: Übersicht > Mehr geld


Mehr Geld

Gute Skillung und einfach an Geld kommen

von: Keks2me (Spieletipps) ] Verschwendet am Anfang kein Geld für unnötige Handwerkskünste, wie z.B. das Schmieden, Alchemie oder den Bogenbau, das Schmieden hat der neue Begleiter in Grafendorf bereits erlernt (der Zwerg) und der Bogenbau ist sehr kostenintensiv. Schlösser knacken kann Dranor auch schon, also somit auch unnötig und wird nur geskillt, wenn man wirklich 20 Dietriche oder Haarnadeln an einer Kiste verbraucht (immer schön abspeichern).

Fallenstellen ist ja wohl einer der unsinnigsten Sachen im Spiel, außer der Feuerfalle kann man da wirklich alles vergessen und sollte lieber gewinnbringend jede Bärenfalle verkaufen, das uns zum Geldtip* ein wenig später bringt, außerdem kostet eine Falle in die ihr hinein lauft wirklich nicht viel Leben. Nun erst einmal die wichtigsten Sachen die ihr am Anfang am besten an einem Charakter hochpusht und zwar der Wichtigkeit nach.

  1. Tierkunde mindestens auf 12, damit ihr später bei einer Quest beruhigend mit Tieren sprechen könnt und außerdem beim Kürschnern immer einen Erfolg habt. Ihr erhaltet meistens beim Kürschnern Lederbänder die ihr unbedingt aufheben müsst und keinesfalls verkauft bitte.
  2. Pflanzenkunde mindestens auf 12, damit ihr fast immer Erfolg habt und unbedingt jede Einbeere einsammelt, die euch über den Weg läuft, die braucht ihr später für alle Ausdauerkämpfe. Außerdem könnt ihr später Zunderschwämme ernten und euch damit kostengünstig Feuerfallen erbauen, die ihr teuer verkaufen könnt bei Geldnot, oder für Endkämpfe benutzt.
  3. Heilkunde wunden mindestens auf 12, damit die Verbände auch wirklich funktionieren und ihr nicht andauernd zum Heiler rennen müsst.
  4. Konzentriert euch am anfang auf eure Basiswerte und bringt die weiter nach oben oder pusht eure Waffen und Zauberskills, der Rest bringt einem nicht wirklich viel am Anfang, also könnt ihr das bedenkenlos bis Stufe 5 berücksichtigen.

So ich denke das reicht für den Anfang, kommen wir nun zu den gewinnbringenden Tipps:

Wie ich schon weiter oben erwähnt habe, gibt es mindestens 4 wichtige Gegenstände im Spiel, die ihr unbedingt einsammeln und nicht verkaufen dürft. Falls ihr bei einem Händler diese Gegenstände seht, kauft alles auf.

Das wären:
  • Einbeeren für Einbeerensaft und andere Tränke
  • Lederbänder benötigt man zum Schmieden oder für den Bogenbau
  • Seehnen benötigt man für den Bogenbau
  • Zunderschwamm benötigt man für Feuerfallen
  • Schleifsteine, benötigt man zum Schmieden
  • Belmart Blatt gibt es auch ganz selten, also schön einsammeln und ja nicht verkaufen!
  • Bärenfallen niemals benutzen sondern gewinnbringend für fast 2 Dukaten verkaufen. Stellt auch welche her, wenn euch das Geld ausgeht oder benutzt die oben genannten Items zum craften für wertvolle Gegenstände beim Schmieden, für die Alchemie oder den Bogenbau.
  • Wenn Geld wirklich dringend benötigt wird, kann man auch mit viel Zeit und Alchemiekenntnissen reich werden. Salbenfett, Wirselkraut, Finage, Schwefel und Gulmond gibt es in der Grafenstadt unbegrenzt. Und mit jeder Heilsalbe und jedem Mutelixier macht man rund 1 Silbertaler Gewinn.

Bitte beachtet das ihr nicht euer ganzes Geld ausgebt und als aller erstes die Mord Serien Quest als aller erstes löst, schließlich gibt es eine fürstliche Entlohnung von 50 Dukaten. Später im Spiel benötigt ihr noch 27 Dukaten für eine Quest, bekommt das Geld aber anschließend wieder, also keine Sorge.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.