FANDOM


Konsole

Die Konsole wird in der Standard-Einstellung mit der Taste "K" geöffnet, alternativ mit der Maus auf das Fragezeichen links unten im Spielbildschirm (nicht auf dem Bild zu sehen). Den Filter (de-)aktiviert man mit der Maus - Klick auf das "i" an der linken oberen Konsoleneinblendung. Die Konsole wird genauso geschlossen wie geöffnet und zusätzlich mit einem Mausklick auf das "x" an der rechten oberen Konsoleneinblendung. Beim nächsten Öffnen ist der Filter genauso aktiv wie zuvor eingestellt. Falls dir also Informationen fehlen - prüfe deine Einstellungen.

Der Inhalt der Konsole ist beim Laden eines Spielstandes leer und beginnt sich dann zu füllen. Zuerst mit allen vorhandenen Boni. Nach Betreten eines neuen Gebiets leert sich die Konsole automatisch. Es steht nur eine bestimmte Anzahl von Zeilen zur Verfügung. Erstere Texte verschwinden unwiederbringlich. Es gibt keine Möglichkeit in der Konsole zu schreiben, es ist eine Lesekonsole um nachzuvollziehen was geschah. Bei sehr vielen gleichzeitigen Kämpfen kann es vereinzelt passieren, dass nicht "zeitnah" mitgeschrieben wird, bzw. nicht eindeutig zugeordnet werden kann wer wie warum betroffen ist.

In der Konsole kann man nachlesen, wie welche Probe ausgeführt wurde. Man sieht dort sowohl Erschwerungen, als auch Erleichterungen auf die Probe. Darüberhinaus wird angezeigt, wer welchen Zauber auf wen gesprochen hat. Welcher Charakter um wie viel geheilt wird, oder wie viel Schaden jemand bekommen hat, wird ebenfalls angezeigt. Es werden Sonderangriffe mit ihren Auswirkungen angezeigt, allerdings muss man einige Effekte im eigenen Charakterbogen nachlesen wenn man selbst betroffen ist. Man findet (indirekte) Informationen über Immunität und Rüstschutz der Gegner. Mit viel Geduld und Kampfwiederholungen könnte man Näherungswerte für Gewandtheit, Körperkraft und Konstitution einzelner Gegner errechnen.

Man kann auch den Gesprächsverlauf in der Konsole nach einer Unterhaltung nachlesen, was hilft überlesene Questinformationen nachzulesen, da nicht alles in das Questlog geschrieben wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.